KÖNIG ÖDIPUS

koenig oedipus2018

KÖNIG ÖDIPUS von Sophokles
Theater im Burghof, 20. Juni – 6. Juli 2018

„Jetzt stehe ich da, als ein Frevler und ein Sohn von Frevlern.“

Das große Drama über Schuld, Verblendung und der Unausweichlichkeit des Schicksals erzählt von König Ödipus, der entdeckt, dass er seine Eltern umgebracht hat und sich deshalb selbst blendet – als Fortsetzung des Antiken-Projekts mit dem zweiten Teil der thebanischen Trilogie von Sophokles, in Weiterführung von „Antigone“
(1. Teil der Trilogie).

„Das Schlimme, das an mir haftet, wird kein Mensch je tragen außer mir.“

Nach den beiden erfolgreichen Produktionen „Die Perser“ im Amphitheater Virunum (2016) und „Antigone“ im Archäologischen Park Magdalensberg (2017) wechselt das Antiken-Projekt nun an einen neuen Spielort im Herzen der Klagenfurter Altstadt. Damit soll das Antiken-Theater von Theater Wolkenflug als jährlicher Auftakt des Sommertheaters noch stärker etabliert werden. Anspruchsvolles Theater in außergewöhnlicher Kulisse, Sommertheater mit künstlerischem Anspruch.

INSZENIERUNG Ute Liepold
BÜHNE Karla Fehlenberg
KOSTÜM / MASKE Michaela Haag
   
ÖDIPUS Daniel Langbein
IOKASTE Katrin Ackerl Konstantin
KREON Hannes Flaschberger
CHORFÜHRERIN Tamara Stern
TEIREISIAS und BOTE Michael Kuglitsch
PRIESTERIN und HIRTE Sarah Kühl
Logo Bka
Logo Fwf
Logo Kelag
Logo Klagenfurt
Logo Kulturanalyse
Logo Land Kaernten
Logo Uni Klu